Breuss Massage

Wir können viele Wirbelsäulenprobleme, wie Bandscheibenleiden. Hexensschuss usw. ganz leicht und ungefährlich mit sehr guten Erfolgsaussichten mit der Breuss-Massage behandeln.

1988 traf Rudolf Breuss Harald Fleig und lernte von ihm dessen Bandscheibenmassage. Er stellte fest, dass sie sich sehr gut mit der DORN-Methode kombinieren lässt.

1990 haben wir die Breuss-Massage von Harald Fleig gelernt und wenden sie mit großem Erfolg an.

Wirkungsweise der Breuss-Massage

Die sanfte Breuss-Massage im Wirbelsäulenbereich geht davon aus, dass es keine “verbrauchten" Bandscheiben gibt, sondern lediglich "Degenerierte" und wir sind der Überzeugung, dass eine Regenerierung erreicht werden kann.

Beispiel-Schwamm
Wenn auf einem ausgetrockneten Schwamm längere Zeit ein Gewicht liegt so wird er dünn wie eine Scheibe. Nimmt man das Gewicht weg und legt ihn in einen Topf mit Wasser, so saugt er sich voll und dehnt sich wieder aus, genauso ist es auch mit den Bandscheiben.

Das einmassierte Johanniskrautöl wird von den Bandscheiben leicht aufgenommen, sie werden wieder dicker,( quellen auf ) weicher und elastischer so dass die Wirbel nach dieser Massage viel leichter mit der DORN-Methode in ihre ideale Lage gebracht werden können.

Einsatzgebiete:

    • Bestehende Osteoporose oder Schmerzen (sanfte Massage)
    • Große Wirbelsäulenprobleme, starke Schmerzen, sehr feste Muskulatur (Breuss-Massage als Vorbereitung für DORN-Behandlung ideal)
    • Streckung der Wirbelsäule
    • Lösen von Ängsten und tiefen Blockaden
    • Probleme im Bewegungsapparat (besonders Kreuzbein)
    • Regeneration von unterversorgten Bandscheiben

 

Viele Menschen die seit Jahren sehr gute Behandlungs-Erfolge mit der DORN -Methode haben, lernten auch die BREUSS-Massage zu schätzen und wenden sie sehr häufig mit Erfolg an. Wir setzen die BREUSS-Massage sporadisch vor oder nach der DORN-Behandlung ein. Seit einigen Jahren stellen wir immer öfter fest, dass die BREUSS-Massage auf eine noch sanftere Art Wirbelsäulenprobleme beheben kann.

Zur Person Rudolf Breuss:
1899 - 1990, Naturheiler in Bludenz, Vorarlberg.

Rudolf Breuß litt selbst jahrelang an einer Erkrankung des Magen - Darmtraktes und setzte sich dadurch mit Naturheilverfahren auseinander. Mit diesem Wissen gelang es ihm über einen Zeitraum von mehr als 40 Jahren anderen, zum Teil unheilbar kranken Menschen zu helfen. Er hinterließ uns sein Buch "Krebs, Leukämie und andere scheinbar unheilbare Krankheiten mit natürlichen Mitteln heilbar", mit einer genauen Beschreibung seiner 42-Tage-Intensiv-Saft-Fastenkur. Auch die "Breuß -Massage" hat er entwickelt.

Wie funktioniert die Breuss Massage?

Die Breuss - Massage ist eine feinfühlige, sanfte und stark energetische Rückenmassage, die imstande ist, seelische, energetische and körperliche Blockaden zu lösen.

Die Breuss Massage leitet die Regeneration von unterversorgten Bandscheiben ein und ist der Schlüssel zur Lösung vieler Probleme im Bewegungsapparat, inbesondere im Kreuzbeinbereich.

Sie lässt sich beliebig häufig wiederholen.

Juice Plus Shop

Öffnungszeiten

Montags bis Freitags:

08.00 Uhr bis 13.00 Uhr; 
15.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Kontakt

Naturheilpraxis Ningel
Parkstr. 108, D-66578 Schiffweiler Saar

Telefon: (06821) 63 25 13
Fax: (06821) 69 27 89

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir gehören dem Fachverband Deutscher Heilpraktiker an.

Top of Page